Mopswelpen aus dem Chateau

Wir planen vorerst keinen  Wurf!
Wenn Sie auf der Suche nach einem Möpschen sind, gucken Sie gern auf der HP der VRZ-DHS-INTERESSENGEMEINSCHAFT Mops oder der Mopszucht vom Cappenberger See Uschi Dukowski! 

Ehrenpreis für Meggy vom Chateau des Carlins am 26.6.2016 in Gronau

Wir freuen uns riesig über diese besondere Ehre -der 1. Ehrenpreis des VRZ-DHS IG Mops ging heute an Meggy vom Chateau als ganz besonderer Mops ! ( sie siegte auf allen bisherigen Ausstellungen in allen Klassen - gewann Best of Breed und Best of show mehrfach usw ) !Bild

Merle vom Chateau ist einfach nicht zu " schlagen"

Bild...Siegerin in Romerskirchen sowohl beim Mopsrennen als auch beim Trick  Dog !!!

Bild

Weltsieger: Gisela mit Bestnote beim DRC am 28.08.2016

Gisela beeindruckte sowohl " ihre Richter " als auch die im NebenRing- wir bedanken uns beim DRK für eine trotz sehr heisse Temperaturen wunderbar durchgeführt Veranstaltung- die wir leider mit Verzicht auf das Best of show vorzeitig verlassen haben um Gisela nicht zu viel zu zu muten.... Danke auch der lieben mechthild für die tollen Fotos 
BildBildBild

"Gisela" Heart of the Brave lion Emilia siegt in allen Klassen am 26.6.2016 in Gronau und 1. Best of show

Gisela und Gina- das Richter Team am 26.6.2016 in Gronau war begeistert über ihre Präsentation im Best of Show ( ebefall Best of class und Best of Breed ) und siegten überlegen! Danke liebe Sina für deine Hilfe ! Danke Tobias , der " die Vorarbeit " geleistet hat ! Bild

Herr Krömer und Maria absolvieren BGVP mit Bestnoten am 23.4.2016

BildWir gratulieren Herrn Krömer mit Maria ganz herzlich zur heutigen bestandenen BGVP - und nicht nur das- " der Kleinste der Gruppe war der Grösste " :

Verhaltens - und Verkehrssicherheit von möglichen 170 Punkten alle 170 als einziger der Truppe 

Gehorsamsprüfung von möglichen 240 Punkten 237,5 und somit gesamt Bester !!!!!!!

Wir sind stolz auf euch und dankbar dass mit Herrn Krömer wieder einmal ein Mops bewiesen hat was ein Mops alles zu leisten vermag !! 

Meggie vom Chateau und Sabine bestehen BGVP

BildWir gratulieren Meggie und Sabine ganz herzlich zur heutigen  ( 17.4.2016) bestandenen BGVP ! Ich danke euch, das mal wieder ein Mops allen gezeigt hat " wo der Frosch äh der Mops die Locken hat ":):):)

 

VRZ-DHS IG Mops Ausstellung

BildMeggy vom Chateau des Carlin siegte auf der Ausstellung des VRZ IG Mops in allen Klassen sowohl auch im Best of Breed und Best of Show - Wir sind mega stolz auf diese wundervolle Hündin und bedanken uns ganz ganz herzlich bei der Familie für die tolle Unterstützung 

 

 

Wir sind Mitglied in der Interessengmeinschaft Mops und Co.des VRZ

Bild

 

 

Im Interesse der so wundervollen Rasse Mops , haben wir mit einigen " Gleichgesinnten" und enger Zusammenarbeit/Unterstützung des VRZ-DHS, die IG Mops und Co. gegründet, die Zuchtordnung wurde mit dem zuständigen Veterinäramt und einigen Tierärzten ausgearbeitet. Sie möchten mehr wissen oder sich uns anschliessen? Schauen Sie auf unserer HP vorbei und nehmen herzlich gern unverbidnlich Kontakt zu uns auf! Wie der Name schon sagt " Mops und co." - auch andere Rassen sind herzlich willkommen nach Rücksprache - mittlerweile freue  wir uns über einige französche Bulldoggen und englische Bulldoggen! 

www.vrz-dhs-mops.de

 

 

Chateau des Carlins - www.chateau-des-carlins.de RSS abonnieren

Katja Kampmann

BildKontakt

Gern können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, wir freuen uns auf Sie!!!

Anschrift:

  • Ludgeristr.113, 59379 

Mobil:

  • 015158812149

E-Mail:

 

 

 

Chateau des Carlins

BildDer Mops

 Charakterlich ist der Mops ein absoluter Charmebolzen, voller Güte und Sanftheit. Er liebt Kinder, ist sehr anhänglich, aber auch verspielt und furchtlos. Aus Erfahrung kann ich sagen, das unsere Möpschen immer jedem und allem aufgeschlossen gegenüberstehen. Sie begegnen jedem und allem freundlich.

Bild

 

Mopszucht


Die Mopszucht-Championats-Kör-und Auslesezucht Chateau des Carlins

Wir versuchen den Spagat zwischen Möpschen nach dem Vorbild des Mopses im 19.Jahrhundert und dem klassischen Typ Mops (keine Einkreuzung von Fremdrassen) um so einen möglichst gesunden, sportlichen Typen Mops mit viel Lebensqualität hervorzubringen.

Unser Mops hat eine längere Schnauze, wodurch das Gaumensegel mehr Platz hat, größere Nasenlöcher und keine dicken überlappenden Nasenfalten, die ihm die Atmung erschweren, sondern idealer weise ist die Nasenfalte in der Mitte unterbrochen bzw. liegt zurück und die Nase bzw. der Oberkiefer stehen heraus und sind gut sichtbar. Dazu keine hervorquellenden Augen, die bedingt durch die Rundköpfigkeit eine große Verletzungsgefahr bieten und ein etwas höheres Gangwerk.

Bild